3 Tage Stadtfest in Taucha

Der Tauchscher 2015 lockte wieder Tausende Bürger zu den zahlreichen Attraktionen des Wochenendes. Die beliebte Leipziger Rockband „Butlers“ spielte eine ihre letzten Live-Auftritte. +++

„Original Taucha – Tauchaer Originale“ hieß es auch dieses Jahr wieder zur Eröffnung des Tauchscher 2015. Mit traditionell 3 Salutschüssen der Bürgerschützen wurde das 3-tägige Stadtfest auf der Tauchaer Festwiese vor den Toren Leipzigs eröffnet. Dem Fassanstich durch den neuen Tauchaer Bürgermeister Tobias Meier folgte am Freitagabend mit dem Auftritt der Butlers bereits ein Höhepunkt des Wochenendes. Die seit 13 Jahren in der Region beliebte Rockband befindet sich zurzeit auf Abschiedstournee und wird im November altersbedingt ihre Instrumente niederlegen.

Das Stadtfest lockte wie jedes Jahr mit einigen Attraktionen für Groß und Klein die Tauchaer Bürger auf die Straßen der Stadt. Die Hauptamtsleiterin und Mitorganisatorin Elke Müller zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2015.

Krönenden Abschluss bildete am Sonntag der Festumzug mit über 60 Schaubildern. Den größten Applaus unter den über 9000 Zuschauern am Straßenrand, fand der Wagen von „Birgits buntem Bauernhof“. Die Jury sah das ähnlich und kürte den Umzugswagen zum Sieger des diesjährigen Tauchscher.