3 Verletzte und Totalschaden

3 Verletzte und an beiden Fahrzeugen Totalschaden, das sind die traurigen Fakten eines Verkehrsunfalls im Chemnitzer Yorckgebiet.

Ein 27-Jähriger befuhr mit seinem PKW Mazda die Yorckstraße aus Richtung Augustusburger Straße kommend. Im Kreuzungsbereich Yorck-/Fürstenstraße kam es dann zur Kollision mit einem PKW Ford. Offenbar missachtete der Mazda-Fahrer die Vorfahrt der aus Richtung Fürstenstraße kommenden 19-jährigen Ford-Fahrerin. Beide Fahrer und eine 17-jährige Insassin des Mazdas wurden beim Zusammenstoss leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

Die aktuellen Sportergebnisse und die Nachrichten vom Wochenende am Montag ab 18 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz und online in der Drehscheibe – Kompakt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar