30 Jahre Polizei Sachsen – Eine Wanderausstellung

Sachsen- Der Sächsische Landtag zeigt derzeit eine Wanderausstellung zur Sächsischen Polizei. Die Ausstellung »Im Spannungsfeld Demokratie – 30 Jahre Polizei Sachsen« gibt Einblicke in die 30-jährige Geschichte der Sächsischen Polizei seit der Wende.

In diesem Jahr feiert die Polizei Sachsen ihr 30-jähirges Jubiläum nach der Wiedergründung des Freistaates Sachsen. Zu diesem Anlass zeigt der Sächsische Landtag eine Wanderausstellung und blickt auf 30 Jahre Polizeiarbeit zurück. Wichtige Entwicklungsschritte können nochmal betrachtet werden- ausgehend von der politischen Wende bis zur aktuellen Corona-Pandemie.

In der Schau geht es um die Wende und den Neuanfang, um Mensch und Gewalt sowie um Wissenschaft & Technik. Außerdem wird über das Thema Verantwortung & Herausforderung berichtet. Genauso soll die Ausstellung zur Diskussion anregen. 

Die Polizei-Ausstellung ist bis zum 7. Januar 2022 im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr zu sehen. Danach wandert sie durch die Dienststellen der Polizei Sachsen. Die vier Themenschwerpunkte mit vielen Impressionen aus 30 Jahren Polizeiarbeit gibt es im begleitenden Themenportal: www.30jahrepolizei.sachsen.de.