300 Teilnehmer bei Lauf „Rund um die Talsperre Malter“

Dippoldiswalde - Erfolgreiche Premiere für den Lauf „Rund um die Talsperre Malter“ (RTM): Mehr als 300 Teilnehmer gingen bei der Erstauflage am Samstagvormittag auf die Strecke. Der Kurs führte auf sieben Kilometern abwechslungsreich vom Start am Erlebnisbad in Paulsdorf um die Talsperre. Insgesamt wurde ein Höhenunterschied von 139 Metern bewältigt. 

Den Sieg bei den Damen sicherte sich Franziska Kranich (27:50 Minuten/EGZ Triathlon Görlitz) vor Manja Scholz (30:35 Minuten/Dresden) und Sarah Lehmann (30:53 Minuten/Dresden). Der gebürtige Tiroler Peter Frohnwieser (23:41 Minuten/Decathlon Dresden) setzte sich bei den Herren vor Jonas Wartenberg (24:03 Minuten/SG Motor Freital) und Tino Sickert (24:28 Minuten/Citylauf-Verein Dresden) durch. In der Team- und Vereinswertung hatte der Citylauf-Verein am Ende deutlich die Nase vorn und verwies die Starter von Sachsenküchen und Aloha auf die zweiten und dritten Plätze.