3000 Dresdner erkunden das Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Ein Besichtigungshöhepunkt am Tag der offenen Tür ist das Haus der Sinne gewesen, das nach zweijähriger Bauzeit endlich fertig ist. +++

Im Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt ist nach zweijähriger Bauzeit das sogenannte Haus der Sinne endlich fertig. Der Ersatzneubau für Haus K vereint Augen- Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde sowie Dermatologie an einem Ort. Das Gebäude soll aber auch optisch überzeugen:

Interview mit Pressesprecherin Viviane Piffczyk

Und genau das konnten am Samstag rund 3000 Dresdner schon vor der Eröffnung des Neubaus beim Tag der offenen Tür im Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt entdecken.

Umfrage unter Besuchern

Noch mehr Eindruck können dann ab dieser Woche auch die Ärzte selbst hinterlassen – denn im Haus der Sinne werden gerade die Umzugskartons ausgepackt: 

Interview mit Pressesprecherin Viviane Piffczyk

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar