32.000 Euro Schaden bei Unfall

In Wechselburg bei Rochlitz ist es am Mittwochmorgen zu einem schweren Crash gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Die 40-jährige Fahrerin eines Peugeots befuhr die Staatsstraße 242 von Göhren nach Altzschillen. Nach dem Ortsausgang Göhren prallte sie aus bisher ungeklärter Ursache – gegen einen Daewoo aus dem Gegenverkehr. In der Folge gerieten beide Pkw ins Schleudern und kollidierten mit jeweils einem weiteren Auto. Der Daewoo krachte gegen einen Renault, der Peugeot gegen einen Passat. Dabei wurden mehrere Meter Schutzplanke und einige Leitpfosten zerstört. Die Peugeot-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Daewoo-Fahrerin und der Passat – Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 32.000 Euro. Aufgrund der Bergung von Beteiligten und Fahrzeugen war die Staatsstraße für zwei Stunden voll gesperrt.

Hier lesen Sie mehr Nachrichten aus Sachsen!