33-Jähriger fährt betrunken gegen Baum

Chemnitz-Borna-Heinersdorf: In der Nacht zum Dienstag befuhr der 33-jährige Fahrer eines Fiat Stilo die Bornaer Straße in Richtung Chemnitztalstraße.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Beim Durchfahren einer Linkskurve kam er offensichtlich wegen unangepasster Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss stehend nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum sowie einem Verkehrszeichen.

Im Anschluss daran stieß der Fiat noch gegen ein Treppengeländer eines Hausgrundstücks. Der 33-Jährige, bei dem der durchgeführte Atemalkoholtest einen Wert von 1,76 Promille anzeigte, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 17.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar