SPD sammelt Unterschriften gegen Sparkassenschließungen in Grünau

Leipzig – Die Sparkasse Leipzig steht in Grünau unter Druck, nachdem sie angekündigt hat, das Filialnetz in dem Leipziger Stadtteil abzubauen. Den meisten Grünauer schmeckt das überhaupt nicht. Auch die Grünauer SPD ist mit den Plänen unzufrieden.

 

 

Der Druck auf die Sparkasse soll nun erhöht werden, vor dem Allee Center sammelt die SPD Unterschriften gegen den Rückbau des Filialnetzes. Dem entsprechend will auch die Politik handeln und versuchen einen Kompromiss mit den Verantwortlichen der Sparkasse zu finden.  Doch der Weg ist noch lang und hart, um den Partner überzeugen zu können. Der erste Schritt wurde am Donnerstag getan, die Unterschriften sollen der Geschäftsführung der Sparkasse  vorgelegt werden. Wie kompromissbereit sich diese dann zeigt, ist allerdings ungewiss