35-jähriger Mann randaliert in der Neustadt

Die Dresdner Polizei hat auf der Jordanstraße einen Mann festgenommen, der zuvor u.a. die Außenspiegel an neun Autos abgetreten und die Fahrzeuge mit Gegenständen beworfen hat. +++ 

Die Dresdner Polizei nahm in den Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertages einen 35-jährigen Mann vorläufig fest. Er hatte zuvor an neun Pkw die Außenspiegel abgetreten sowie Gegenstände gegen die Fahrzeuge geworfen. Zudem hatte er Fahrräder und eine Schaufensterscheibe beschädigt sowie Blumenkübel zerstört.

Der Mann stand unter Einfluss von Drogen und geringfügig auch Alkohol stand.   

Quelle: Polizei Dresden