36-Jährigen mit Messer verletzt

Plauen: Während einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Donnerstag, kurz nach 23 Uhr wurde ein 36-Jähriger schwer verletzt.

Ein 36-jähriger Inder hatte den gleichaltrigen Pakistaner während eines Streites vor dessen Wohnhaus auf der Gartenstraße mit einem Messer am Bauch verletzt, so dass dieser notoperiert werden musste.

Ein Atemalkoholtest beim Täter ergab 2,64 Promille. Der Inder ist vorläufig festgenommen worden und wird am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.
Die Kriminalpolizei ermittelt zum Tathergang.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!