365 Euro Ticket auch für Sachsen denkbar?

Sachsen - Ein Jahr lang mit Bus und Bahn für 365 Euro fahren - so wie es Österreichs Hauptstadt Wien bereits 2012 eingeführt hat. Das heiß diskutierte Wahlkampfthema wird nun in Leipzig geprüft, in Dresden liegen bereits Ergebnisse vor.

Der Preis von 640 Euro für das Jahres-Ticket der DVB würde um 41 Prozent sinken - doch der gewünschte Fahrgast-Anstieg würde wohl ausbleiben. Für die Verkehrswende wären beispielsweise teurere Parkplätze eine bessere Motivation zum Umsteigen. Auch der hohe finanzielle Mehraufwand sei ein starkes Gegenargument.