37-Jähriger schwer verletzt

In Lauterbach ist am Sonntagmittag ein Autofahrer, der auf der S 225 unterwegs war, schwer verletzt worden.

Der 37-Jährige hatte mit seinem Peugeot ein vorausfahrendes Auto überholen wollen. Offensichtlich war er zu schnell, denn der Peugeot geriet dabei ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand mit rund 10.000 Euro Totalschaden.

Hier erfahren Sie mehr über das Programm von SACHSEN FERNSEHEN!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar