3ter Lauf Swim & Run 2018

Chemnitz – Mit eisigen Temperaturen und Schnee ist am Samstag der 3. und letzte Wettkampf der 7. Chemnitzer Swim & Run Serie gestartet.

Von den ursprünglich 290 angemeldeten Sportlerinnen und Sportlern gingen nur knapp 200 Teilnehmer an den Start – Grund dafür war wohl das eisige Winterwetter, das vielen Sportlern vor allem beim Laufen Schwierigkeiten bereitet hat. Die Teilnehmer kamen wieder aus dem gesamten Bundesgebiet – der Großteil aber aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Auf den Schwimmwettkampf im Wasser folgte der Crosslauf auf den bekannten Laufstrecken zwischen 200m und 5 km – Bedingt durch das schlechte Wetter war diese jedoch teilweise gefährlich rutschig.

An diesem 3. Wettkampftag ging es um die Entscheidung der Gesamtwertung der Swim and Run Serie 2018. Dabei wurden die Ergebnisse der drei Durchgänge vom Januar, Februar und März zusammengezogen und am Ende der Seriensieger geehrt.

Als Gesamtsieger bei den Frauen ging Marie Leiteritz von Triathlon Jena vor Annegret Melle (SC Plauen) und Luise Zechner (Schwimm-Club Chemnitz) hervor. Bei den Männer gewann  Hannes Butters vom HSV Weimar den Wanderpokal vor Philipp Dressel-Putz (SC Plauen) und Maik Eisleben (SG Adelsberg).

Bei den Schülern der weiblichen Gruppe B gewann die Gesamtwertung Linnea Fröber vom Triathlon Jena vor Ronja Stein und Laura Nollau vom SC Chemnitz. Bei den Jungen der Gruppe B gewann Jonathan von Müller vom SC DHfK Leipzig-Triathlon vor den beiden Chemnitzern Jonah Lange und Daniel Gensler.

Bei den Schülern der weiblichen  Gruppe D gewann die Gesamtwertung Luise Adelt vom TSV 1880 Gera-Zwötzen vor Melina Richter (SC Chemnitz) und Lysena Glatzel (SC DHfK Leipzig Triathlon). Bei den Jungen gewann Phillipp Stang vor Moritz Krahnert (beide SC Chemnitz) und Niklas Gerstenberger (DLRG Luckenwalde).

Alle Ergebnisse in der Übersicht finden Sie auf der Internetseite triathlon-service.de.

Insgesamt haben sich 560 Sportler an den drei Tagen der 7. Chemnitzer Swim & Run – Serie beteiligt. Der Veranstalter vom Schwimmclub Chemnitz ist mit der Teilnehmerzahl sehr zufrieden.