4. Baumwollbaum am Chemnitzer Brühl

Am Samstag, von 11 bis 22 Uhr findet am Brühl zum bereits 4. Mal der Baumwollbaum statt – der etwas andere Markt für Jung- und Selfmadedesigner, Mini-Marken, Künstler und Kunsthandwerker.

Im Verkauf stehen nur Unikate oder Kleinserien – denn Bedingung ist, dass sämtliche Produkte hand- und selbstgemacht sind und sich von industriell gefertigter Massenware klar unterscheiden. Im Zentrum der Kombination aus Kleinkunstmarkt, Kreativtreff, Konzert- und Kulturevent steht der Gedanke, die regionalen Handwerkswaren nicht nur einfach zum Verkauf zu stellen, sondern alles in einem passenden Rahmen entspannt und unterhaltsam zu gestalten. So gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm mit Chemnitzer Gruppen, Kulinarisches und ein Kinderprogramm u.a. mit Hüpfburg und Torwand.

Organisiert wird der Baumwollbaum durch die Europäische Kunstgemeinschaft e.V.

Informationen und Anmeldung im Netz: www.baumwollbaum.de .

Kontakt: Stadt Chemnitz, Brühlbüro – Ansprechpartner: Brühlmanager Dr. Urs Luczak
Untere Aktienstraße 12 (Ecke Brühl-Boulevard)

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag, 12 bis 16 Uhr, Freitag: 10 bis 14 Uhr
Telefon: 0371/ 488-1585, E-Mail: bruehl@stadt-chemnitz.de