4. Chemnitzer Ballonfest

Die Parkeisenbahn Chemnitz geht auch in diesem Jahr wieder in die Luft.

Gemeinsam mit dem Tutti-Frutti-Team Chemnitz laden die Eisenbahner vom 6. bis zum 8. Juni zum 4. Chemnitzer Ballonfest in den Küchwald ein. Erwartet werden bis zu zwölf Heißluftballone aus ganz Deutschland, die bei gutem Wetter an allen drei Tagen starten sollen.

Mit dabei ist auch wieder der größte Ballon Deutschlands, die Lokomotive „Orient-Express“, der im vergangenen Jahr aufgrund der schlechten Witterung nicht abheben konnte. Ein weiterer Höhepunkt wird das traditionelle Ballonglühen sein. Doch auch rund um die Ballone ist viel geplant.

Interview: Reinhard Storch – Parkeisenbahn Chemnitz

Auch an die Fans des runden Leders ist gedacht. Am Samstag wird auf einer Großleinwand die Eröffnung der Fußball-EM übertragen und am Sonntag das Spiel Deutschland – Polen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.