4. Natur- und Landschaftsführertag in Dresden und Umgebung

Am 31. Oktober findet in Dresden der 4. Natur- und Landschaftsführertag statt. Geboten werden Fahrradtouren, geführte Wanderungen u.a. durchs Schönfelder Hochland und die Dresdner Heide sowie Führugen, z.B. durch den Waldpark in Blasewitz. +++

Diese Veranstaltungen finden am 4. Natur- und Landschaftsführertag in Dresden und der Region statt:

1. Des Kaisers Land und des Königs Natur

Die Wanderung eröffnet Einblicke in die Geologie und Geschichte des Schönfelder Hochlandes zwischen Napoleonstein und Friedrichsgrund; Interessantes und Wissenswertes aus den Bereichen Natur und Landschaft sowie Landnutzung kommt zur Sprache.

Zeit: 9.30 h bis 15.00 h

Strecke: ca. 12 km

Treffpunkt: Gasthof Weißig (Haltestelle der Buslinie 61)

Leitung: Dr. Axel Friebe und Christoph Moormann

2. „Für ewige Zeiten“ – ein Waldpark für Blasewitz

Den Park vor lauter Bäumen nicht gesehen? Entdecken Sie mit uns eine ganz besondere Natur-Oase mitten in der großen Stadt! Erfahren Sie von Bäumen und Wohnträumen begleitet vom herbstlichen Duft des Blasewitzer Waldparks.

Zeit: 10.00 h bis 12.00 h

Streckenlänge: ca. 3 km

Treffpunkt: Haltestelle Königsheimplatz (Linien 6 oder 12); Europabrunnen

Leitung: Claudia Walczak

3. Schleichwegtour im Dresdner Norden per Rad

Im Mittelpunkt dieser Fahrradtour steht die vielen bunten und nicht allen bekannten Facetten des Stadtteils Klotzsche. Die Strecke führt über Weixdorf, Hermsdorf, Grünberg, Weixdorf, den Flughafen Klotzsche und natürlich durch Klotzsche selbst mit ausgewählten Sehenswürdigkeiten.

Zeit: 10.00 h bis 13.00 h

Treffpunkt: Bahnhof Dresden-Klotzsche, Zur neuen Brücke/Wolgaster Straße

Leitung: Christian Neumann

Bitte geeignetes, geländetaugliches Rad benutzen (kein Rennrad!)

4. Picknick unter Bäumen

Die Wanderung führt zur Luthereiche und anderen Sehenswürdigkeiten der Dresdner Heide. Dabei folgt die Gruppe den roten Markierungen – Orientierungshilfen, die es schon im Mittelalter gab. Wissenswertes über Baumriesen rundet die Tour ab. Zu ihrem Abschluss besteht eine Einkehrmöglichkeit.

Zeit: 10.30 h bis 15.00 h

Streckenlänge: ca. 10 km

Treffpunkt. Wilhelminenstraße (Linie 11)

Leitung: Silvia Köhler

Die Tour ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Verpflegung bitte selbst mitbringen!

5. Schweißtreibend – eine Klimaführung

Es wird wärmer in der Welt – das merkt man auch in Dresden. Welche Auswirkung dies für Luft, Wasser und Boden und für jeden von uns haben wird, das soll im Rahmen dieser Führung erläutert werden. Mitmach-Experimente sorgen für Abwechslung der besonderen Art.

Zeit: 11.00 h bis 13.00 h

Streckenlänge: ca. 3 km

Treffpunkt: Eingang des Schillergartens gegenüber dem Blauen Wunder

Leitung: Dr. Alexander Klein

Die Führung ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

6. Natur sinnlich erleben – Führung durch den Friedrichsgrund

Die Wanderung gilt nicht nur einer alten Kulturlandschaft, sondern auch uns selbst. Denn die Begegnung mit der Natur ist in der Lage, unsere Sinne zu aktivieren und das Lebensgefühl positiv zu verändern.

Zeit: 14.00 h bis 16.00 h

Streckenlänge: ca. 4 km

Treffpunkt: Rathaus Pillnitz

Leitung: Frank Siegert

7. Durch den Herbstwald von Pillnitz nach Graupa

Am Rande des Dresdner Stadtgebietes führt die Wanderung in die bunte Herbstnatur, die sich auf den Winter vorbereitet. Dabei folgt die Gruppe kurfürstlich-königlichen Jagdwegen.

Zeit: 14.00 h bis 17.00 h

Streckenlänge: ca. 6 km

Treffpunkt: Dresden-Pillnitz, Rathaus

Leitung: Annerose Blümel

8. Wir verlassen die Stadt – Erkundungen im B…Dreieck

Auf bekannten und weniger bekannten Pfaden spüren wir Einflüssen der Natur und des Menschen im Dresdner Süden nach.

Zeit: 14.00 h bis 17.00 h

Streckenlänge: ca. 8 km

Treffpunkt: Bushaltestelle Boderitzer Straße/Münzteichweg der Linien 63 und 66

Leitung: Thomas von Burski

Für Familien mit Kindern geeignet, für Kinderwagen und Rollstuhl bedingt geeignet.

Wettergerechte und strapazierbare Kleidung werden empfohlen.

 

Quelle: Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar