4. Springermeeting: Teilnehmer stehen fest

In der kommenden Woche wollen Leichtathleten in der Margon-Arena wieder ganz weit nach oben. Und zwar Springen – beim 4. Internationalen Springermeeting in Dresden.

Am 23. Januar ist es wieder soweit. Beim 4. Internationalen Springermeeting treten genau wie bei der Veranstaltung im vergangene Jahr wieder Athleten aus der ganzen Welt gegeneinander an.

Der große Favorit aus der Ukraine, Yuriy Krimarenko, hält den Rekord von 2,34 Meter. Der Dresdner Hochspringer Raul Spank liegt bis dato nur 2 cm dahinter. Spanks Auftritt war lange nicht klar, da man sich finanzielle nicht einigen konnte. Aber das konnte geklärt werden.
 
Der sportliche Wettkampf wird mit einem großen Show-Programm eröffnet. So tritt unter anderem Detlef D! Soost`s Dance Academy auf. Der Kartenverkauf läuft bis jetzt gut. Die Organisatoren hoffen das Niveau vom letzten Jahr zu erreichen und bis zu 2000 Zuschauer anzuziehen.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.