4. Werkkunstmarkt im Wasserschloß Klaffenbach

Zum 4. Werkkunstmarkt im Wasserschloß Klaffenbach präsentieren am Samstag in einer Woche insgesamt 52 Aussteller aus Sachsen, Thüringen, Berlin und Niedersachsen sowie aus der Schweiz Kunsthandwerk und Design für den Alltag.

Den Besucher erwarten im Renaissance-Ambiente des Schlosses traditionelle und zeitgenössische Arbeiten. „Wir möchten den Besuchern die künstlerische Vielfalt aufzeigen – natürlich auch besonders die der Region Sachsens – und das Bewusstsein für ästhetische Objekte im Alltag sensibilisieren“, erläutert Eva Kühnert, Organisatorin des 4. Werkkunstmarktes. Laut der Veranstalter hatten im vergangenen Jahr 2000 Chemnitzer den Werkkunstmarkt besucht.