40 Jahre Neues Gewandhaus: Wir blicken hinter die Kulissen

Leipzig- Vor 40 Jahren wurde das Neue Gewandhaus zu Leipzig feierlich eröffnet und am 8. Oktober 1981 sinnbildlich an die Leipziger übergeben. Grund für uns einmal hinter die Kulissen des Hauses zu blicken. Dafür hat uns Dirk Steiner in die musikalischen Hallen eingeladen. Gemeinsam mit ihm schauen wir in die Räume hinein, die für Besucher meist verborgen bleiben. Warum kann man von der Tonregie in den Großen Saal blicken? Wo stehen eigentlich die großen Instrumente? Und wo arbeitet der Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons? Diesen und vielen mehr Fragen gehen wir auf den Grund.