4000 gegen Heilbronn

Eislöwen möchten wenigstens 4000 Zuschauer zum Spiel am 11.09 locken:

Die Betriebsgesellschaft ESCD Dresden mbH, der Stammverein ESC Dresden e.V., der Fanrat der Dresdner Eislöwen und die Fanvereinigung Outlaws Dresden haben gestern die Aktion “4000 gegen Heilbronn“ ins Leben gerufen.

Ziel der Aktion ist es, zum ersten Hauptrundenspiel der Dresdner Eislöwen in der Eishockey-Bundesliga gegen die Heilbronner Falken am 11.09.2009 mindestens 4000 Zuschauer in die Freiberger Arena zu locken. „Wir wollen  unseren Club in der aktuell schwierigen Zeit nach allen Kräften unterstützen. Mit der Aktion „4000 gegen Heilbronn“ möchten wir unseren Beitrag für die Dresdner Eislöwen leisten und hoffen nun, dass alle Freunde des Dresdner Eishockeys an einem Strang ziehen“, sagt Lars Stohmann, Sprecher des Fanrates der Dresdner Eislöwen.

Der Ticketverkauf für den 11.09. wird am Montag, den 31.08.2009 ab 13 Uhr starten. Tickets sind dann an allen Vorverkaufsstellen und auf www.ticketonline.de erhältlich.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!