44. Internationales Dixielandfestival vom 11. bis 18. Mai 2014 in Dresden

Veranstalter Joachim Schlese erwartet 300.000 Besucher in Dresden. +++ Die Planungen für das 45. Jubiläumsfestival 2015 laufen bereits: Semperoper Dresden als Hauptspielstätte im Gespräch. +++

Das Internationale Dixielandfestival Dresden geht vom 11. bis 18. Mai in seine 44. Runde. 
Da es weltweit kein weiteres Festival gibt, das über so viele Jahre durchgängig realisiert werden konnte, ist Veranstalter Joachim Schlese besonders stolz darauf.
Für die erwarteten 300.000 Besucher wird es 2014 viele Neuerungen geben.

Interview im Video mit Veranstalter Joachim Schlese 

Mehr als 30 Veranstaltungen sind geplant. 33 Gruppen aus 9 Nationen sind nach Dresden eingeladen. Neue Spielstätten stehen auf dem Programm und neuartige Veranstaltungsformen, wie zum Beispiel ein Musikwettbewerb unter allen Brassbands des Festivals.  Die Abschlussparade wird in der Form des New Orleans Deals stattfinden.

Interview im Video mit Veranstalter Joachim Schlese