46-jähriger Dresdner verstorben

Am Donnerstagabend hat sich in Dresden-Pieschen ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Mann starb.

Der Vorfall ereignete sich auf der Rehefelder- in Höhe Mohnstraße. Ein 46-jähriger Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst. Er erlag in der Nacht im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die Rehefelder Straße war zwischen Mohn- und Bürgerstraße für drei Stunden für den Fahrverkehr gesperrt.