48-Jähriger tot aufgefunden

Markneukirchen: Durch einen Notarzt, der zu einem anderen Einsatz unterwegs war, wurde am Dienstagmorgen ein 48-Jähriger leblos in seinem Pkw auf der Adorfer Straße festgestellt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist die Todesursache in gesundheitlichen Problemen zu suchen, ein Straftatverdacht wird bislang ausgeschlossen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar