5. Basketballnacht in Chemnitz

Einen Vorgeschmack auf die kommende Basketballsaison in Chemnitz hat es am Wochenende in der Hartmannhalle gegeben.

Hier fand am Freitag und Samstag die fünfte Basketballnacht statt. Die Organisatoren zählten an beiden Tagen mehr als 1.200 Zuschauer, für sie ein voller Erfolg. Neben den Niners waren auch die Damen der ChemCats am guten Gelingen beteiligt. Sie gewannen am Samstagabend ihre Partie gegen Zehlendorf mit 68 zu 55, der Trainer war allerdings noch nicht ganz zufrieden mit der Leistung seiner Mädels. 
Nach ihrem Sieg über Weißenfels am Freitagabend stand gut 24 Stunden später die Partie gegen Jena an, der Ostderbyklassiker. Den entschieden allerdings die Gäste für sich. Das Saisonziel der Niners heißt Aufstieg in Liga Eins, ein Vorhaben mit idealen und schwierigen Voraussetzungen.
Die Niners starten bereits am kommenden Samstag in die neue Saison.

Sachsen Fernsehen wird dabei die Partie gegen den ASC Mainz wieder in voller Länge aus der Hartmannhalle übertragen. Tipp off für das Spiel ist 19.30 Uhr.