5. Markkleeberger Team-Triathlon startet am Sonntag

300m Schwimmen, 10km Radfahren und 3km Laufen heißt es für die mutigen Athleten am Sonntag beim Jedermanntriathlon am Markkleeberger See.

Auf den geforderten Strecken können sich die Teilnehmer im Teamtriathlon, sowie im Einzeltriathlon untereinander messen. Dabei setzen die Veranstalter vor allem auf Familien, sowie Firmenteams, diese sollen langsam und mit viel Spaß an den Triathlonsport herangeführt werden.

Neu dabei ist in diesem Jahr auch ein Schulwettbewerb, der sich an alle Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5-10 richtet und den Einstieg ins Sporttreiben erleichtern soll. „Wir wollen damit den Teenagern zeigen wie toll man in unserer Region den Triathlon-Sport ausüben kann, denn die Bedingungen hier sind beispielhaft.“, so Organisator Raik Kunadt.

Für alle erwachsenen Starter wurden neue Wertungsklassen eingeführt, so kann man sich im Einzelwettbewerb nun in den Klassen „very young age“ (bis 19 Jahre), „young age“ (20 bis 49 Jahre) und „best age“ (ab 50 Jahre) messen.

Bis zum 14. August kann man sich noch unter www.teamtriathlon.info anmelden.