50-Jährige Frau aus Leipzig vermisst

Die Polizei Leipzig bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 50-Jährigen Cornelia Marci-Leistner.

Die Leipzigerin hat am Mittwoch ihre Wohnung in Leipzig Gohlis verlassen und ist seid dem verschwunden.

Vermutlich ist Frau Marci-Leistner mit einem silbernen Damenfahrrad unterwegs. Dieses hat einen schwarzen Gepäckkorb, am Lenker ist eine Girlande mit rosafarbenen Kunstblumen befestigt. Wie die Polizei berichtet, ist Marc-Leistner seit längerer Zeit in psychologischer Behandlung, ein Selbstmord wird daher nicht ausgeschlossen.

Die vermisste Person ist 1,65 m groß, hat braune, mittlellange naturkrause Hasse, grau-grüne Augen und ein eher osteuropäisches Erscheinungsbild. Marci-Leistner spricht Deutsch mit sächsischem Aktzent.

Bei Hinweisen zum Aufenthaltsort der Vermissten wenden Sie sich bitte an das Polizeirevier Leipzig-Nord. Erreichen können Sie dieses auch unter der Nummer 0341/59350.