52-Jähriger in Leipzig überfallen

Der Mann ist in der Nacht zum Sonntag im Zentrum-Ost von einem Unbekanten ausgeraubt worden. Der Täter verfolgte das Opfer bis vor die Haustür und sprühte ihm dort eine unbekannte Substanz ins Gesicht. +++

Dann riss er ihm die Tasche von der Schulter und flüchtete in Richtung Schwanenteich. Der 52-jähriger Mann blieb unverletzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar