52 soziale Projekte: neue Quarantänestation für Tierheim Freital

"52 SOZIALE PROJEKTE" 2019 - so heißt die Aktion bei DRESDEN FERNSEHEN. Wir stellen Ihnen jede Woche ein soziales Projekt in Dresden und Umgebung vor und besuchen dafür eine Einrichtung.

Freital - Das Tierheim in Freital, betrieben vom Tierschutzverein Freital, braucht dringend eine neue Quarantänestation. Das Heim nimmt regelmäßig ausgesetzte Vierbeiner auf, die zur Sicherheit erst mal isoliert gehalten werden. Die Alte Quarantänestation entspricht nicht mehr den Anforderungen. Bei der neuen Quarantänestation steht bereits der Rohbau. Ziemlich rasch hatten sich Unterstützer beim Tierheim in Freital gemeldet.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Die Unterstützer sind:

  • Planung: Bau-und Ingenieur-Consulting Dresden GmbH (Dr. Jürgen Marr)
  • Die Elektrik: Moschs Elektroservice GmbH (Alexander Mosch),
  • Der Fußboden: LupoClean Beschichtungen GmbH (Uwe Rischer),
  • Das Dach: Maßdach GmbH & Co. KG (Oliver May),
  • Der Rohbau: NBL GmbH Bau Lockwitzgrund (Carsten Anspach)
  • Baustoffe: Mobau Müller Baustoffkontor GmbH (Carsten Melzer)

52 SOZIALE PROJEKTE - jede Woche ein Projekt!

Machen auch Sie mit! Als Verein oder unterstützendes Unternehmen - bewerben unter www.52-soziale-projekte.de

Sie haben eine Folge verpasst? Dann finden Sie alle bereits erschienen Folgen in der Playlist: