53 Mio. durch Erbschaften & Schenkungen

Sachsen- Im Jahr 2020 wurden in Sachsen 53,2 Millionen Euro Steuern aus Schenkungen und Erbschaften eingenommen.

Im Jahr 2020 wurden in Sachsen 53,2 Millionen Euro Steuern aus Schenkungen und Erbschaften eingenommen. Laut Statistischem Landesamt kamen 3100 steuerpflichtige Erben auf insgesamt 207 Millionen Euro. Die darauf festgesetzte Erbschaftsteuer betrug 46,2 Millionen Euro. Knapp 500 Steuerpflichtige wurden im Jahr 2020 aufgrund von Schenkungen steuerlich veranlagt. Von ihnen wurden 7 Millionen Euro Steuern festgesetzt.