55-Jähriger tödlich verunglückt

Am Sonntagmittag ist ein Motorradfahrer in Halsbrücke bei Freiberg tödlich verletzt worden.

Der 55-jährige Fahrer einer Suzuki war auf der S 197 in Richtung Großschirma unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Der Mann stürzte in den Straßengraben. Er zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb. Der entstandene Sachschaden beträgt knapp 5000 Euro.

Sie haben einmal die aktuellen Nachrichten verpasst? Dann schauen Sie im Archiv von SACHSEN FERNSEHEN…!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar