58 Millionen Euro Bau des Universitätsklinikums feiert Richtfest

Leipzig – Richtfest für das neue Haus 7  der Uniklinik Leipzig

 

 

Strahlend blauer Himmel beim Richtfest des Rohbaus des Klinikneubaus Haus 7. Auf rund 10.000 Quadratmetern sollen insgesamt 140 neue Betten Platz finden, der Ausbau ist für die Uni Klinik ein logischer Schritt.
Dafür investiert das Klinikum rund 58 Millionen Euro in das neue Gebäude, welches vom Dresdner Architekturbüro „wörner, traxler, richter“ errichtet wird.
Im Spätsommer 2018 soll der Bau dann abgeschlossen sein und die ersten Patienten im neuen Haus 7 behandelt werden.