6. Chemnitz-Marathon – Verkehrshinweise

Zu den Teilnehmern des unter Schirmherrschaft der Chemnitzer Oberbürgermeisterin veranstalteten 6. Chemnitz-Marathons am Samstag, 25. Mai gehören auch diesmal Sportler aus Partnerstädten von Chemnitz.

So werden in der Chemnitzer Innenstadt am Samstagvormittag auch 34 Laufssportler aus vier Chemnitzer Partnerstädten mit an den Start gehen: Neun Läufer aus dem polnischen Lodz, 13 aus dem tschechischen Usti nad Labem, vier aus dem französischen Mulhouse und acht aus der nordrhein-westfälischen Partnerstadt Düsseldorf.

Während die tschechischen Sportler aus dem nahen Usti direkt am Samstag in Chemnitz anreisen und am Marathon teilnehmen, beziehen die Gäste aus Lodz, Mulhouse und Düsseldorf wieder im City Hostel Chemnitz „eins“ ihr Quartier. Ankunft ist hier , in der Jugendherberge am Getreidemarkt, bereits am Freitag. Betreut werden die Sportler aus den Partnerstädten während ihres Aufenthaltes in Chemnitz vom Bürgermeisteramt der Stadt Chemnitz.
Kontakt: Die am Chemnitz Marathon teilnehmenden Sportler aus den Partnerstädten werden betreut von Uta Richter, Bürgermeisteramt der Stadt Chemnitz – Ruf 0371/488-1522, E-Mail: Uta.Richter@Stadt-Chemnitz.de

Hinweise der Verkehrsbehörde zu zeitweise notwendigen Vollsperrungen und Einbahnstraßenregelung

Die Strecke des am Samstag, 25. Mai veranstalteten Chemnitz Marathon verläuft von der Innenstadt (Areal Neumarkt/Markt am Rathaus) über die Bahnhofstraße, die Annaberger Straße, die Beckerstraße in den Stadtpark und zurück. Straßensperrungen: Ab 9:45 Uhr werden zur Durchführung der Laufsportveranstaltung die Bahnhofstraße im Bereich zwischen Falkeplatz und Zschopauer Straße und ebenso die Annaberger Straße in landwärtiger Richtung im Bereich zwischen Bahnhofstraße und Reichsstraße für den Straßenverkehr voll gesperrt.
Ab 10 Uhr werden auch die Heinrich-Lorenz-Straße und die Scheffelstraße voll gesperrt, damit die Sportler hier ebenfalls ungehindert laufen können. Einbahnstraßenregelung: Bereits ab 8:45 Uhr wird die Beckerstraße im Bereich zwischen Reichsstraße und Treffurthstraße in eine Einbahnstraße (Richtung Reichsstraße) eingerichtet.

Abgesichert wird die Laufsportveranstaltung durch die Polizeidirektion Chemnitz. Der Bus- und Bahnverkehr wird operativ gewährleistet. Besucher und Anwohner der Innenstadt werden gebeten, die beschilderten Verkehrshinweise zu Staugefahr und zu Umleitungsempfehlungen zu beachten. Um Verständnis wird gebeten, dass zeitweise Behinderungen während der Sportveranstaltung nicht ausgeschlossen werden können.

Informationen zur Laufsportveranstaltung

Beginn der Veranstaltung Chemnitz Marathon ist am Samstag 9 Uhr, Start und Ziel ist auf dem Neumarkt am Rathaus. Der Lauf führt durch die Innenstadt in Richtung Stadtpark und zurück; für die Marathondistanz müssen vier Runden absolviert werden. Nach der Eröffnung 10 Uhr startet die Veranstaltung 10:10 Uhr mit dem Bambinilauf – alle Infos und auch die Details zum Zeitplan stehen im Netz hier: www.chemnitz-marathon.de – das Ende der Veranstaltung ist nach Information des Veranstalters bis 17 Uhr vorgesehen.

Die Laufsportveranstaltung Chemnitz-Marathon ist ein Non-Profit-Projekt aller Lionsclubs in Chemnitz und der sächsischen Leo-Clubs und gehört zu den Höhepunkten im Chemnitzer Laufsportkalender. Empfänger der diesmal durch den Chemnitz-Marathon gesammelten Spendengelder werden nach Information des Veranstalters 2013 zwei regionale Organisationen sein: die Stiftung Dianino in Chemnitz ( www.dianino.de ) und Die Frauenhilfe Chemnitz e.V. (www.frauenhaus-chemnitz.de und www.ikos-chemnitz.de ).