6. Dresdner Nikolausspaziergang

Am 9. Dezember können Familien wieder durch den vorweihnachtlichen Albertpark spazieren und Rätsel lösen. Ab 9.30 Uhr geht es an der Haltestelle Wilhelminenstr. Straßenbahn Linie 11 los. +++

 
Die Teilnehmer erhalten am Start einen Laufzettel und eine Startkarte, große rote Pfeile weisen den richtigen Weg durch den Wald. Die familienfreundliche Veranstaltung bietet eine abwechslungsreiche Spazierstrecke mit verschiedenen Mitmachstationen durch den Albertpark an. Die Kinder und Erwachsenen können ihre Sinne prüfen, leckeren Stollen kosten, sich ausgiebig bewegen und interessante Rätsel lösen.
 
Im Ziel warten nicht nur Aktionen wie Basteln, Knüppelkuchen backen und Schminken auf die Kinder, sondern auch der heilige Nikolaus mit kleinen Überraschungen. Für Verpflegung im Ziel wird gesorgt und unterwegs wartet heißer Kinderpunsch auf die Teilnehmer. Bei einem Fotowettbewerb werden unter allen Teilnehmern zudem Eintrittskarten für das Galli Theater Dresden verlost.

Organisiert wird der Dresdner Nikolausspaziergang vom Sportverein TuR Dresden e.V. in Kooperation mit dem Team des Waldspielplatzes Albertpark und dem Sächsischen Wander- und Bergsportverband (SWBV e.V.). Unterstützung erhält die Veranstaltung durch die Naturschutzjugend Dresden, die Bäckerei Reimann, Dirks Gulaschkanone und vielen ehrenamtlichen Helfern.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Quelle: Ron Hoffmann

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!