6 Unfälle auf A 72 bei Chemnitz

Nahe dem Kreuz Chemnitz haben sich am Dienstagvormittag binnen einer halben Stunde gleich 6 Unfälle ereignet.

Zunächst kam es zwischen einem PKW Mitsubishi und einem PKW Ford beim Streifenwechsel zu einem Unfall. In der Folge kam es zu Verkehrsbehinderungen, die in der Bilanz 5 Auffahrunfälle nach sich zogen. Insgesamt waren 14 Fahrzeuge an den Kollisionen beteiligt. Eine 22-jährige Beifahrerin eines PKW Peugeot erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Sachschaden wurde auf etwa 44.000 Euro beziffert. Das Technische Hilfswerk sicherte die Unfallstelle ab. Vermutlich waren Unaufmerksamkeit gepaart mit hoher Geschwindigkeit und zu geringem Abstand Auslöser der Unfälle. Die Sicht- und Witterungsverhältnisse waren zum Unfallzeit optimal.

Sonne macht sich in den nächsten Tagen wieder rar. Doch das Wetter bei SACHSEN FERNSEHEN ist jeden Tag und bis zu 5 Tagen im Voraus ablesbar – Wetter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar