60-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Auerbach: Am Donnerstagabend wurde auf der Hauptstraße ein 60-jähriger Fußgänger von einem aus Richtung Gornau kommenden VW Polo erfasst und stürzte.

Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde stationär in einem Krankenhaus untergebracht. Die 42-jährige VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Am Pkw war Schaden von rund 1.500 Euro eingetreten. Der genaue Hergang des Unfalls wird noch untersucht.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung