6000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß

Chemnitz – Bei einem Zusammenstoß eines Pkw Skoda und eines Lkw MAN am Mittwochnachmittag ist ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro entstanden.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Im Ortsteil Adelsberg hielt eine 38-jährige Skoda-Fahrerin am Mittwochnachmittag gegen 16.05 Uhr an der Kreuzung Georgistraße verkehrsbedingt an.

Dies bemerkte der nachfolgende Fahrer (43) eines Lkw MAN zu spät und fuhr auf den Skoda ein. Die Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Durch den Aufprall ist ein Schaden in Höhe von 6000 Euro entstanden.