64-Jähriger schwer verletzt

Zwickau: Am Sonntagnachmittag, missachtete der 71-jährige Fahrer eines VW an der Kreuzung Königswalder Straße/Werdauer Straße die Vorfahrt.

Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem 64-jährigen Kradfahrer, der mit seiner Suzuki in Richtung Werdau unterwegs war.

Dieser stürzte und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.

Fotos: Heiko Richter