69-jähriger Mann bedroht Familienvater mit einer Waffe

Auf der Grillparzerstraße in Dresden-Cotta war ein älterer Herr offenbar wegen spielender Kinder in Rage geraten. Einen 21-jährigen Vater zweier der Kinder drohte er kurz darauf mit einer Pistole. Verletzt wurde niemand.

.Die Polizeibeamten machten den Senior in seiner Wohnung ganz in der Nähe des Tatortes ausfindig. In den Räumen fanden die Polizisten zwei Schreckschusspistolen sowie Platzpatronen.

Gegen den Mann wird nun wegen Bedrohung sowie des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Quelle: Polizei Dresden