7. Chemnitzer Firmenlauf am 5. September

Am Mittwoch, 5. September findet in Chemnitz unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin der 7. Firmenlauf statt.

Der Veranstalter – die Sportmacher GmbH – rechnet mit bis zu 3.000 Teilnehmern und hofft auch auf entsprechende Besucherzahlen.

Start und Ziel werden wie im vergangenen Jahr auf der Brückenstraße sein: 18:30 Uhr gibt Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig den Startschuss zum Lauf, der über folgende Strecke führt: Brückenstraße – Mühlenstraße – Georgstraße – Promenadenstraße – Schloteichstraße – Schloßteichinsel – Erich-Schmidt-Straße – Promenadenstraße – Arndtplatz – Arndtstraße – Schlossstraße – Georgstraße – Überquerung Brücke zu Rochlitzer Straße – Mühlenstraße – Theaterstraße – Webergasse – Jakobikirchplatz – Markt – Neumarkt – Richard-Möbius-Straße – Am Wall – Straße der Nationen – Ziel: Brückenstraße.

Hinweise der Verkehrsbehörde: Die Verkehrsbehörde der Stadt bittet um Beachtung und Verständnis für die nachfolgend genannten, am 5. September zeitweise notwendigen Verkehrsraumeinschränkungen, die zur Absicherung der Veranstaltung aufgrund der erfreulicher weise immer größer werdenden Beteiligung am Firmenlauf erforderlich sind:

Die Brückenstraße zwischen Straße der Nationen und Theaterstraße / Mühlenstraße wird von 9 bis 22 Uhr für den Individualverkehr gesperrt. Der Linienverkehr wird auf der Brückenstraße bis 16:30 Uhr und wieder ab 20:30 Uhr gewährleistet.

Zur Sicherung der Laufstrecke wird die Theaterstraße zwischen Hartmannstraße und Brückenstraße (Richtung Mühlenstraße), die Mühlenstraße zwischen Brückenstraße und Georgstraße, die Georgstraße zwischen Mühlenstraße und Promenadenstraße, die Schlossstraße zwischen Arndtstraße und Georgstraße und die Promenadenstraße zwischen Erich-Schmidt-Straße und Müllerstraße von 18:15 bis 19:15 Uhr gesperrt. Der Anliegerverkehr wird gewährleistet.

Die Schloßteichstraße wird von der Promenadenstraße bis zur Bergstraße von 18:15 bis 19:15 Uhr in eine Einbahnstraße (Richtung Bergstraße) eingerichtet.

Die Freigabe der Sperrungen auf der Laufstrecke erfolgt unmittelbar nach Beendigung des Laufes (ca. 19:15 Uhr) und auf der Brückenstraße 22 Uhr. Zur Absicherung der Laufveranstaltung ist die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge einbezogen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar