7. Fichtelbergradmarathon in den Startlöchern

Chemnitz – Am Donnerstag ist die 7. Auflage des Fichtelberg-Radmarathons in Chemnitz vorgestellt worden.

Nach einem spannenden und erfolgreichen Radsportsommer 2017 mit dem Highlight „Deutsche Meisterschaft im Straßensport“ steht bereits die 7. Auflage des Fichtelberg-Radmarathons in den Startlöchern. Der Startbereich der Strecke wird wie in den vergangenen Jahren am Chemnitzer Wall sein.

Wenn alles nach Plan läuft wird die Strecke von der Annaberger Straße über Einsiedel in die Stadt Zwönitz gehen. Danach geht es in die erzgebirgische Kleinstadt Raschau und letztendlich auf den Fichtelberg, mit seinem berühmt berüchtigten Abschnitt „der Scharfrichter“, der einen Anstieg von 16 Prozent aufweist.

Der Stadtsportbund Chemnitz verzeichnete bereits im letzten Jahr eine hohe Nachfrage an Teilnehmern. Deswegen wurde die Teilnehmerzahl von 900 auf 1.000 erhöht. Der Fichtelberg-Radmarathon wird am 17. Juni 2018 stattfinden. Interessierte können sich ab Freitag dem 15. Dezember unter www.fichtelberg-radmarathon.de anmelden.