7-Jähriger schwer verletzt

Chemnitz-Gablenz: Ein 7-jähriger Junge rannte laut Polizei am Dienstag zwischen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen hindurch über die Fahrbahn der Kreherstraße und wurde dabei von einem Citroen C 4 erfasst.

Das Kind musste mit schweren Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der 60-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt, am Citroen war kein Schaden sichtbar.

++
Wollen Sie dem schlechten Wetter in Deutschland entfliehen? Dann schauen Sie mal in unsere Reisetipps