7-Jähriger schwer verletzt

Am Mittwochabend ist bei Callenberg ein 7-jähriger Junge schwer verletzt worden.

Der 36-jährige Fahrer eines Corsa fuhr aus Richtung der Bundesstraße B 108 nach Grumbach. Kurz nach dem Ortseingang folgte er einer schlecht einsehbaren Rechtskurve. Auf seiner Fahrspur fuhr ein junger Radfahrer. Trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung des Opel-Fahrers prallten das Auto und der 7-Jährige zusammen. Der Junge erlitt schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 550 Euro.

Die wichtigsten Meldungen aus Deutschland lesen Sie hier…!