7-jähriges Mädchen stürzt aus Karussell

Zwickau: Ein 7-jähriges Mädchen stürzte am Mittwochnachmittag aus einem Karussell.

Dabei wurde es verletzt und in ein Krankenhaus nach Chemnitz gebracht. Das Kind hatte kurz vor 17:00 Uhr auf einem Sitz des sogenannten „Disco-Fieber“ Platz genommen. Nach dem Start fiel es auf den Boden des Fahrgeschäftes.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Dazu benötigen die Beamten Zeugen. Personen, welche sich zum Zeitpunkt des Unglückes am oder auf dem Karussell aufhielten, möchten sich bitte melden, Telefon 0375/428 4480. Der Fahrbetrieb wurde eingestellt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar