700 Teilnehmer beim Mahngang Täterspuren

Dresden – Das Bündnis Dresden Nazifrei ist am Montagnachmittag auf den „Mahngang Täterspuren“ gestartet. Mit rund 700 Teilnehmern setzte sich der Zug gegen 14:30 Uhr am Wettiner Platz in Bewegung. DRESDEN FERNSEHEN Reporterin hat mit Albrecht von der Lieth, dem Sprecher des Bündnisses, gesprochen.