72-jähriger Zeitungszusteller verprügelt

Oelsnitz: Einen tätlichen Angriff durch zwei unbekannte männliche Personen auf einen Zeitungszusteller hat es am Mittwochfrüh, um 4 Uhr auf dem Rosa-Luxemburg-Platz gegeben.

Eine Person hielt den 72-jährigen Geschädigten fest und drückte ihn zu Boden. Eine weitere Person versetzte ihn mit seinem Zeitungsroller zwei Schläge, durch die er verletzt wurde. Der Rentner musste im Krankenhaus Adorf behandelt werden.

Der unbekannte Schläger soll circa 20 Jahre alt und 170 Zentimeter groß sein. Er hat dunkles, volles Haar, trägt einen Spitzbart und ist Brillenträger. Sein Begleiter ist circa 20 Jahre alt und 170 Zentimeter groß. Er hatte eine Kapuze auf.

Nach der Prügelattacke sind beide in einen dunklen Pkw, in dem eine dritte Person saß, davon gefahren.
Die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung