75 geht, 68 kommt – Neue Buslinie der DVB

Dresden - Ab Montag wird aus der bisherigen Buslinie 75 die neue Linie 68. Der Fahrtweg bleibt dabei unverändert. Neu ist, dass die gesamte Strecke zwischen Leubnitz über das Stadtzentrum nach Cossebaude tagsüber auf einen Zehn-Minuten-Takt verdichtet wird.

Damit setzen die Dresdner Verkehrsbetriebe einen Beschluss des Dresdner Stadtrates um, der die Angebotsverbesserung des ÖPNV auf der Achse nach Cossebaude vorsieht. Mit dem Ende der Schulferien in Sachsen verkehren die Bus- und Straßenbahnlinien der DVB ab Montag generell wieder nach Normalfahrplan. Alle Straßenbahn- und 60er-Buslinien kreuzen ihre Haltestellen dann wie üblich tagsüber alle zehn Minuten.