75-Jährige in Altendorf beraubt – Zeugen gesucht

Zwischen Paul-Jäkel- und Erzberger Straße ist am Mittwochnachmittag einer Seniorin gewaltsam die Handtasche entrissen worden.

Dann flüchtete der Täter in Richtung Limbacher Straße. Erbeutet hat der Unbekannte auch persönliche Dokumente und Schlüssel der 75-Jährigen. Er ist scheinbar 15 bis 16 Jahre alt, ca. 1.70 bis 1.75 m groß und hat kurze braune Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einer hellgrauen oder beigefarbenen Weste. Personen, die zum beschriebenen Sachverhalt Beobachtungen machten oder Hinweise zum Täter oder dessen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Hartmannstraße 24, Telefon 0371 / 387 2319, in Verbindung zu setzen.

Wissen wo Sie in Chemnitz am günstigsten Tanken können, mit dem SACHSEN FERNSEHEN Benzinpreisvergleich!