79-jährige Frau schwer verletzt

Am Samstag gegen Mittag stieg auf der Limbacher Straße, Haltestelle Rudolf-Krahl-Straße, eine 79-jährige Frau aus einem Bus der Linie 32.

Als der Bus anfuhr, stürzte die Frau und verletzte sich dabei schwer.
Offenbar hatte sich die 79-Jährige beim Aussteigen die Hand in der Tür eingeklemmt und kam dann zu Fall.
Laut Polizei wird der genaue Hergang des Unfalls noch untersucht.