8-Jähriger schwer verletzt

Ein Renault-Fahrer hat in Borna-Heinersdorf ein Kind angefahren.

Der 8-jähriger Junge fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Rad hinter einem Transporter aus einem Grundstück an der Bornaer Straße auf die Fahrbahn. Der 32-jährige Fahrer des Renault Laguna konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge musste mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht werden. Es entstand ein materieller Schaden von ca. 2600 Euro.

Wollen Sie wissen was in Chemnitz am Wochenende los ist? Mit den Veranstaltungstipps von SACHSEN FERNSEHEN erfahren Sie es!