8-jähriges Mädchen schwer verletzt

Plauen: Ein kleines Mädchen überquerte am Samstagnachmittag mit ihrem Fahrrad die Straße, ohne auf den Fahrverkehr zu achten.

Ein 44-jähriger VW-Fahrer konnte trotz einer Gefahrenbremsung und einem Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und zur Behandlung ins Klinikum Plauen gebracht. Der entstandene Sachschaden am Fahrrad beträgt 100 Euro und am PKW 1.000 Euro.

Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar